HPV-Test

Dieser Test kann nachweisen, ob Zellen des Gebärmutterhalses mit Humanen Papillomviren (HPV) befallen sind. Infektionen mit HPV sind sehr häufig. Meistens heilt die Infektion aus und bleibt folgenlos. Wenn sich bestimmte HPV Typen (Hochrisikotypen) dauerhaft in menschlichen Zellen nachweisen lassen, kann auf diesen Weg über Vorstufen Krebs entstehen. Wurde in einem HPV-Test eine Infektion mit Hochrisikotypen nachgewiesen, heißt das nicht zwangsläufig, daß sich Krebs entwickeln wird, sondern daß das Risiko hierfür erhöht ist.