HIV-Test

Mittels Blutuntersuchung kann ein HIV-Test zum Nachweis bzw. Ausschluß einer HIV-Infektion durchgeführt werden.

Ein negatives Ergebnis kurz nach einer Risikosituation bedeutet nicht unbedingt, daß man sich nicht mit HIV infiziert hat, sondern nur, daß noch keine Antikörper und / oder Antigene im Blut sind.

Wer testen lassen möchte, ob er sich mit HIV infiziert hat, sollte den Test frühestens 6 Wochen nach dem letzten Infektionsrisiko durchführen lassen.